Costa Teguise Golf

Die grüne Golf Oase

Seit über 30 Jahren ist der Golfplatz Costa Teguise Golf die Adresse für anspruchsvolle Golfspieler auf Lanzarote. Der 1978 vom Briten John Harris entworfene und gebaute Platz überzeugt durch seine abwechslungsreichen Fairways, durch seine ganzjährig fantastischen Konditionen und durch den Kontrast von Vulkanlandschaft und üppiger Vegetation.

Mit über 3500 Palmen dekoriert bietet dieser Golfplatz ein ganz besonderes sportliches Erlebnis sowohl für Anfänger als auch für professionelle Golfspieler. Die 18 Fairways sind so angelegt, dass dem Golfer die ganze Bandbreite an Spielvariationen abverlangt wird, eine Herausforderung selbst für Profis. Die Installationen von Costa Teguise Golf bieten alles, was man von einem erstklassigen Golfplatz erwartet: Driving Range, Putting Green, Pitch & Put, Umkleideräume, Verleih von Spielmaterial, einen professionell ausgestatteten Golfshop und ein Clubhaus mit Cafeteria, Bar und dem ausgezeichnetem Restaurant Getaria.

Der best designter Golfplatz der Kanaren

Der vom Golfprofi Severiano Ballesteros als „best designter Platz der Kanaren“ ausgezeichnete Golfplatz mit 18 Löchern und Par 72 zeichnet sich durch einige unverwechselbare Eigenschaften aus: eingefügte Piconflächen ersetzen die Sandbunker, die leichte Brise vom Meer schafft immer wieder neue Bedingungen und die herrlichen Aussichten auf Vulkane und den Atlantik machen den Durchlauf zu einem sportlichen und persönlichen Vergnügen. Im Jahr 2010 werden hier die spanischen Golfmeisterschaften mit den besten Profi-Spielern aus ganz Europa ausgerichtet.

Im Interview erzählt der Direktor des Golfplatzes, Jaime Canomanuel, dass sich in Kürze der Golfplatz in ein multifunktionales Sportzentrum verwandeln wird. Neben den bereits vorhandenen Paddel Plätzen wird ein Parcours rund um den Golfplatz angelegt, der Läufern und Fahrradfahrern als Trainingsstrecke dienen soll. Außerdem sind der Bau eines Schwimmbades, eines Hockeyplatzes, eines Fitnesszentrums und weiterer sportlicher Einrichtungen vorgesehen.

Viele der Golfspieler die den Platz in Costa Teguise kennen gelernt haben, besuchen ihn immer wieder um ihr technisches Spiel zu verbessern. Das anspruchsvolle Design fordert den Gebrauch aller Schläger und Schlagtechniken, die fantastischen klimatischen Bedingungen machen den Platz außerdem das ganze Jahr über bespielbar. Vorteile, die wenige Golfplätze in Europa aufweisen können. Für Neulinge im Golfsport bietet Costa Teguise Golf eine ausgezeichnete Golfschule in der man sowohl die Basistechniken des Spiels erlernen kann, als auch ganz gezielt sein Spiel verbessern kann.

Kontakt:

Costa Teguise Golf
Avda. De Golf s/n
35508 Costa Teguise

Schreibe einen Kommentar