Lilium

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die perfekte Mischung aus Restaurant und Bar

Seit vielen Jahren betreibt Orlando Ortega den gemütlichen Gastropup Lilium, zuerst in Tías und jetzt in der Inselhauptstadt Arrecife. Die gelungene Mischung aus Bar und Restaurant, in der man köstliche kanarische Küche in einem schönen Ambiente probieren kann, überzeugt Residenten und Touristen.

Orlando, der unter anderem bei dem mehrfach als besten Koch der Welt ausgezeichneten Spanier Ferran Adria in dessen Restaurant El Bulli gearbeitet hat, hat sich mit dem Lilium eine ganz persönliche Idee verwirklicht: eine Mischung aus einer gemütlichen Bar, in der man gut Essen kann, und einem erstklassigen Restaurant mit freundlicher Atmosphäre. Direkt wenn man das Lilium betritt spürt man diesen Unterschied, und viele Details zeugen von der Perfektion und der Kreativität Orlandos.

Auffällig ist zum Beispiel das ausgesuchte und exquisite Weinangebot, welches nicht wie üblich in Form einer Karte präsentiert wird, sondern in einer großen Ausstellungsfläche sind die angebotenen Sorten ausgestellt. Für die offenen Weine gibt es außerdem eine spezielle Stickstoff(Nitrogen)-Lagerstation die dafür sorgt, dass jeder Wein so gelagert wird, dass der Geschmack und die Besonderheit der Tropfen gewahrt bleibt. Neben der Karte werden im Lilium auch täglich frische Spezialitäten angeboten, die auf einer schlichten Schiefertafel kundenfreundlich mit Preisen angeboten werden. Und bei den Gerichten der Karte findet man eine kreative kanarische Küche, die voller Überraschungen steckt.

Bananen Kroketten sind der Hit

Kroketten aus Gofio oder Banane sind hervorragende und originelle Beispiele für Snacks, die man hier am Tresen bei einem Bier genießen kann. Wer sich für einen Tisch im Restaurantbereich entscheidet, hat die Wahl zwischen verschiedenen Vorspeisen und Salaten, frischen Fischgerichten oder verschiedenen Fleischgerichten, die immer aus frischen kanarischen Produkten zusammengestellt werden, aber aufgrund ihrer interessanten und originellen Zubereitung überzeugen. Auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen hat Orlando im Lilium auch blinde Verkostungen eingeführt, bei der die Gäste mit verbundenen Augen ganz unterschiedliche Speisen probieren und sich dabei ganz den Geschmacksnuancen widmen können. Kooperationen mit verschiedenen Bodegas der Insel runden das kulinarische Angebot ab.

In einigen speziellen Regalen des Gastropups Lilium findet man kulinarische Spezialitäten, die normalerweise schwer auf der Insel erhältlich sind. Orlando liebt den Austausch von Rezepten und Ideen und oft kommt er aufgrund seiner köstlichen Speisen ins Gespräch mit seinen Kunden, denen er gerne seine Tricks und Zutaten verrät. Um ein anschließendes Nachkochen zu erleichtern, bietet Orlando die speziellen Zutaten direkt zum Verkauf an. Eine ebenso sympathische wie offene Art, ein besonderes Lokal zu führen.

Kontakt:

Lilium

Marina

Arrecife

Schreibe einen Kommentar