Anreisetipps Lanzarote

Mit diesen Anreisetipps Lanzarote werden Sie im Urlaub besser zurecht kommen. Lanzarote zählt auf den Kanarischen Inseln zu den beliebten Reisezielen der Deutschen. Vor allem im Winter wollen viele Urlauber den ungemütlichen Temperaturen entfliehen und dann bietet sich die Kanarische Insel perfekt als Zufluchtsort an. Hier herrscht nämlich ganzjährig ein mildes Klima mit viel Sonnenschein und Temperaturen zwischen 15 und 28 Grad.

Aber Lanzarote hat noch weitaus mehr zu bieten als nur das angenehme Wetter für einen Strandurlaub. Spektakuläre Vulkanlandschaften, eine einzigartige Flora und Fauna und unzählige Outdoor Aktivitäten werden Ihnen einen unvergessliche Urlaubszeit bescheren. Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar hilfreiche Informationen zur Anreise nach Lanzarote. Denn falls Sie gerne etwas individueller unterwegs sind und keine Pauschalreise mit Flug und Transfer über einen Veranstalter gebucht haben, gibt es auch noch weitere Möglichkeiten, um die Insel zu erkunden.

Mit Auto und Fähre nach Lanzarote

Wenn Sie genügend Zeit im Gepäck haben, können Sie Lanzarote mit dem eigenen Auto anfahren. Dafür begeben Sie sich zunächst auf die Reise in die spanische Stadt Cádiz oder Huelva, wo einmal wöchentlich eine Fähre nach Arrecife ablegt. Allerdings dauert alleine die Fahrt mit der Fähre schon knapp drei Tage, hinzu kommt die Fahrt von Deutschland aus in den Süden Spaniens. Für die Rückreise gibt es auch direkte Fährverbindungen von Lanzarote nach Cádiz und Huelva und es dauert nicht ganz so lange, dennoch wählen aufgrund der zeitaufwendigen Reise eher wenige Urlauber die Anfahrt mit dem eigenen Auto und der Fähre. Als Anreisetipp für Lanzarote dauert die Fährfahrt normalen Urlaubern zu lange.

Mit dem Flugzeug nach Lanzarote

Die meisten Touristen reisen bequem und schnell mit dem Flugzeug nach Lanzarote. Von Deutschland aus dauert ein Direktflug zum Airport Arrecife circa vier bis fünf Stunden. Es starten regelmäßig Flugzeuge von den meisten deutschen Flughäfen aus und wenn Sie rechtzeitig suchen und flexibel sind bezüglich der Reisedaten, können Sie manchmal sogar sehr preiswerte Tickets ergattern.

Die Anreise zum Flughafen planen

Wenn Sie in diesen Tagen eine Flugreise antreten, sollten Sie aufgrund der Corona Sicherheitsauflagen unbedingt genügend Zeit für die Abläufe am Flughafen einplanen. Und auch die Fahrt zum Flughafen sollte gut vorbereitet werden. Es empfiehlt sich, mit dem eigenen Auto zum Flughafen zu fahren, um unnötige Personenkontakte auf dem Weg dorthin zu vermeiden. Das gestaltet sich bequem, wenn Sie sich vorab schon über die Parkmöglichkeiten informiert haben. Dann müssen Sie nämlich vor dem Abflug nicht mehr auf die Suche gehen.

Es gibt preiswerte Möglichkeiten auch an den vermeintlich hochpresigen Flughäfen. So lohnt es sich unter anderem am Flughafen Zürich Parkings zu vergleichen auf Seiten wie Fluparks.ch und einfach zu sparen.

Flexibler im Urlaub mit diesen Anreisetipps Lanzarote

Am Flughafen Arrecife stehen sowohl Busse als auch Taxen für die Weiterfahrt zu Ihrer Ferienwohnung bereit. Mit einem Mietwagen sind Sie jedoch komfortabler unterwegs und Sie können zudem während Ihres Urlaubes die Insel auf eigene Faust erkunden. Am Flughafen werden Sie zwar viele der gängigen Autovermietungen antreffen, bei denen Sie ein Fahrzeug Ihrer Wahl ausleihen können, es ist jedoch ratsam, Ihren Mietwagen schon vorab in Deutschland zu buchen. Denn so können Sie in Ruhe alle Konditionen und Versicherungspakete lesen und sorgfältig auswählen.

Gegebenheiten vor Ort beachten

Damit Sie sicher auf den Straßen von Lanzarote unterwegs sind, ist es empfehlenswert, sich vor Ihrem Urlaub schon über die lokalen Gegebenheiten zu informieren. Dazu gehört unter anderem, sich die Routen und Straßenverhältnisse anzuschauen. Wissen Sie schon, welche Ausflüge Sie machen wollen? Dann schauen Sie sich doch die Orte am besten vorab schon mal auf der Karte von Lanzarote an.  Auch ist es wichtig, dass Sie die Verkehrsregeln und Tempolimits kennen, da diese in vielen Punkten von unserer Straßenverkehrsordnung abweichen. So erhalten Sie in Spanien beispielsweise ein Bußgeld, wenn Sie ohne Hemd oder in Badekleidung nur kurz vom Strand zu Ihrer Unterkunft fahren. Wenn Sie sich also ein wenig mit den wichtigsten Regeln vertraut machen, vermeiden Sie unnötige Konflikte mit den Behörden und sparen zudem viel Geld.

Anreisetipps Lanzarote - Ausflüge buchen
Eine etablierte deutschsprachige Agentur für Ausflüge auf Lanzarote

Wir hoffen, wir konnten Ihnen ein paar hilfreiche Anreisetipps Lanzarote für Ihren bevorstehenden Urlaub geben. Wir wünschen Ihnen nun erstmal eine komfortable und sichere Anreise und eine erholsame Urlaubszeit!

Leave a Reply